Weihnachtsempfang der Stadt Bopfingen

Weihnachtsempfang in Rathaus von Bopfingen

In Bopfingen endet die letzte Gemeinderatssitzung mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier

Bopfingen (mab) – Traditionell endet die letzte Gemeinderatssitzung in Bopfingen mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Für Bürgermeister Gunter Bühler ist die Feier auch immer eine gute Gelegenheit, kurz auf das zu Ende gehende Jahr 2016 zurückzublicken. „Auch dieses Jahr, war es wieder ein arbeitsreiches Jahr für die Verwaltung und den Gemeinderat. Viele Aufgaben haben uns weit über das Mass hinaus beschäftigt, wie zum Beispiel die laufende Sanierung unseres Schulzentrums oder die neue Bahnunterführung. Und auch im neuen Jahr erwartet uns wieder viel Arbeit, was eigentlich für uns nicht mehr verwunderlich ist. Man gewöhnt sich dran“, meinte Bühler scherzhaft. Der Rathauschef dankte seinen Mitarbeitern und dem Gemeinderat für sein großes Engagement. „Welches so nicht selbstverständlich ist“, meint Bühler. Im Anschluss sprachen die Fraktionsvorsitzenden der CDU, Gisela Knobloch, von der SPD, Carola Merk-Rudolph und von den Freien Wählern, Hans-Peter Wüst Grussworte an die zahlreichen Gäste in der Schranne im Rathaus von Bopfingen. Die musikalische Umrahmung übernahm das „Ratsorchester“, bestehend aus Mitgliedern des Gemeinderats. Beim anschließenden Buffet klang der stimmungsvolle Abend aus.

Kommentar hinterlassen zu "Weihnachtsempfang der Stadt Bopfingen"

Hinterlasse einen Kommentar