Nachruf Michael Weizmann

+Michael Weizmann

Hütte-Mitglied Michael Weizmann aus Westhausen verstorben

Westhausen (mab) – Ein „Schaffer“ aus Westhausen. So nannten ihn die, die ihn kannten und schätzten. Michael Weizmann war ein Aktivposten im öffentlichen Leben und Vereinsengagements Westhausens. Jetzt ist er im Alter von 58 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. „Am 19. Januar 2021 verstarb unser Freund Michl an den Folgen seines Krebsleidens. Er war ein Hütte-Mitglied der allerersten Stunde. Biermichl, Woiza, egal wie man ihn nannte, war ein Schaffer, immer dabei wenn es galt etwas zu tun. Dabei machte er niemals Aufsehen um seine Person. Viele legendäre, von ihm selbst als „Drecksaufeste“ genannte und andere Veranstaltungen bleiben unvergessen. Wer dabei war, weiß wovon die Rede ist. Aber was in der Hütte war bleibt in der Hütte. Am 9. Februar haben wir auf dem Friedhof Westhausen Abschied genommen. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Lilly, den beiden Söhnen und allen Familienmitgliedern. Michl, ruhe in Frieden“, spricht das Hütte-Mitglied, Franz Schlipf im Namen der Westhausener Gemeinschaft.

Kommentar hinterlassen zu "Nachruf Michael Weizmann"

Hinterlasse einen Kommentar