Impftermine

Coronavirus

In Bopfingen beginnen die Impfungen für Senioren über 80

Bopfingen – Die Stadt Bopfingen und die Gemeinden Kirchheim am Ries und Riesbürg haben aktuell die Listen der an einer Impfung Interessierten Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren an Herrn Landrat Dr. Joachim Bläse übermittelt. Die Impfungen sollen durch die mobilen Impfteams (MIT) in der Stauferhalle in Bopfingen wohnortnah erfolgen. Nach den der Stadt vorliegenden gegenwärtigen Informationen hat das Landratsamt Ostalbkreis die Zusage erteilt, dass der Start durch die mobilen Impfteams in Bopfingen am Montag, 22. März 2021 mit zwei Impfteams sein wird. Die Stadtverwaltung Bopfingen wird die Impfwilligen zeitnah zur konkreten Terminvereinbarung kontaktieren.

Die Bürgermeister der drei beteiligten Kommunen freuen sich sehr darüber, dass den älteren Menschen die Möglichkeit einer Impfung vor Ort eingeräumt wird und bedanken sich ganz herzlich beim Landrat des Ostalbkreises für seinen Einsatz, um dies möglich zu machen.

Insgesamt wurden 468 Personen zwischen 80 und 96 Jahren gemeldet. Davon stammen 339 aus Bopfingen, 86 aus Riesbürg und 43 aus Kirchheim am Ries.

Ab sofort werden alle weiteren organisatorischen Maßnahmen vorangetrieben, um möglichst zeitnah starten zu können. „Wir sind bereit! Ab jetzt können die mobilen Impfteams kommen!“, so die drei Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, Bopfingen, Willibald Freihart, Riesbürg und Willi Feige, Kirchheim am Ries.

Kommentar hinterlassen zu "Impftermine"

Hinterlasse einen Kommentar